immo-cropDas persönlich formulierte Bewerbungsschreiben sollte maximal eine oder zwei Seiten lang sein und muss doch alles Wichtige beinhalten. Und vor allem soll es den Personalchef neugierig machen.

Machen Sie sich bewusst, welche  Kenntnisse und Fähigkeiten auf der zu besetzenden Stelle für das Unternehmen von Bedeutung sind. Stellen Sie sich vor, Sie müssten als Personalchef die ausgeschriebene Stelle besetzen. Machen Sie eine Stichwortliste von den wichtigsten Eigenschaften, die ein Bewerber mitbringen sollte.

Im Anschreiben sollte der Bewerber zunächst seine Motivation für die ausgeschriebene Stelle deutlich machen. Rücken Sie dann Ihre Kenntnisse  in den Vordergrund, ohne weitere Eigenschaften Ihrer Person zu vernachlässigen.

 

 

Das muss das Bewerbungsschreiben beinhalten

  • Ein treffender und ansprechender Einleitungssatz etwa so wie ein Journalist eine wichtige Meldung beginnen würde
  • Eine kurze allgemeine Informationen zu Ihrer Person, evtl. auch zur Umzugsbereitschaft etc.
  • Ihre relevanten beruflichen und persönlichen Qualifikationen
  • All she needs right hereIhre Motivation und Einsatzfreude
  • Bewerbungsgrund: Hier ist eine nachvollziehbare Darstellung besonders wichtig und muss mit dem Lebenslauf im Einklang stehen
  • Gehaltsvorstellungen, falls gefordert
  • Positiver Abschlusssatz, der die weitere Vorgehensweise vorgibt

Das sollten Sie unbedingt beachten

  • Führen Sie Inhalte nur an, wenn diese wichtig sind
  • Vermeiden Sie einen Nominalstil
  • Das Bewerbungsschreiben sollte spritzig und selbstbewusst, aber keinesfalls arrogant sein!